vernünftige BASH in OS X - iTerm

Beim letzten mal wurde mit Bordmitteln OS X zu einem brauchbaren Terminal-Client gemacht.

Diesmal versuche ich es mit iTerm2. Der Vorteil es versteht die xterm-Keybindings, d. h. die Einstellungen für Page-Up, Page-Down, End, Home … sind überflüssig, also funktionieren einfach so.

in Preferences | Profiles | Reiter: Keys befindet sich die Option um xterm Defaults zu laden.

XTerm Load presets

Im Reiter: Colors schnell noch das Solarized Farbschema per load Preset geladen und aktiviert und fertig ist das Terminal.

Bereich: