vernünftge BASH in OS X

Mit der standard Shell im OS X Terminal ist kein komfortables Arbeiten möglich. Was tun?

1. Eine ordentliche BASH-4.x installieren.

brew install bash

in die /etc/shells eintragen

sudo echo "/usr/local/bin/bash" >> /etc/shells

dann die standard-Shell ändern

chsh -s /usr/local/bin/bash <user>

2. Sondertasten an Shell senden:

Die Einstellung welcher Tastendruck an die SHELL gesendet werden soll oder was sonst passieren kann, wird in Terminal | Einstellungen | Rubrik: EinstellungenReiter: Tastatur definiert. Interessant sind vor allem:

Taste  Escape Sequenz
Anfang \033[1~
Ende \033[4~
Seite nach oben \033[5~
Seite nach unten \033[6~
Noch so als Tipp:
Die Eingabe ist etwas hackelig. Die ESC-Taste erzeugt \033, [ findet man unter ALT-5 und Tilde ~ unter ALT-n!