Mainland lebt.

ach Wochen des Wartens und Bangens läuft der Neue endlich. Naja, zumindest bootet er und hat ein angenehm schnellen Eindruck hinterlassen… Mittels XEN werde ich auf ihm eine Persönlichkeitsspaltung in mehrer virtuelle Rechner einrichten, die dann die spezialisierteren Aufgaben übernehmen werden.

  • dom1: DVB-T Videorekorder
  • dom2: Audio-Server per Stream und NFS
  • dom3: ISDN, Asterisk?
  • dom4: ??? open end

Als erstes werde ich wohl mit 2 Anfangen ;-) . Da unsere SAT-Schüssel noch nicht hängt. Auf Grund dieser abendteuerlichen Ereignisse werde ich die nächsten Abende meistens am Rechner anzutreffen sein.