IPv6 @ Home

Seit 6 Jahren experimentiere ich nun mit IPv6 herum. Mangels Unterstützung durch meine örtlichen ISPs, nutze ich seit 2012 Tunnelprotokolle wie z. b. SixXS oder Hurricane Electric.

Pünktlich zum 20. Geburtstag von IPv6 hat SixXS nun den Dienst mit dem Hinweis /eingestellt/, der lokale Provider solle IPv6 unterstützen. Grundsätzlich ist das ein richtiger Ansatz, denke ich. Nur meine lokalen ISPs EWEtel und Kabel-Deutschland sehen das nicht so.

Wie kann ich sie dazu bewegen, mir Dual-Stack oder etwas vergleichbares anzubieten? Der telefonische Support ist regelmäßig verwirrt, wenn ich es dort versuche.

Bereich: