linux

Mainland ist tot.

Mainland oder später auch saturn genannt ist nicht mehr. Nach fast 4 Jahren und unzähligen Stunden gemeinsamen Spaß beim compilieren und ausprobieren hat mein Langjähriger Homeserver das zeitliche gesegnet… Es geschah plötzlich, aber nicht unerwartet während eines missglücktem Prozessor-updates.

Aufgrund seines fortgeschritten Alters und hohen Stromverbrauch diente er im letzten Jahr schon in Altersteilzeit.

Danke

Lifesaver

Nach wochenlanger Suche habe ich dann doch mal die Doku gelesen und prompt die Lösung gefunden…

Das Problem: Nach dem Update vom 2.0er apache auf den 2.2er, funktionierte

 #> apache2ctl -S

nicht mehr. Was nun? Wie soll ich sonst meine Tippfehler in den vhosts finden?

Ganz einfach: